Vertraue, aber kontrolliere auch.

Kennzahlen sind wichtig, um ein Unternehmen führen zu können. Mehr als 300-mal am Tag werten wir unsere Daten aus und passen Preise wie auch Bestands- und Bestelloptionen an.

 

Ein sächsisches Unternehmen mit internationalem Anspruch

Seit 2011 als Unternehmen am sächsischen Markt aktiv und nahe Dresden beheimatet

Entwicklung eigener Webshops und eigener Datenimportmodule für Auftraggeber in Deutschland und Europa

Ein Unternehmen mit sehr hoher Reputation und Akzeptanz

Seit 2013 bestehen strategische Partnerschaften mit führenden Anbietern der Gastronomie

Key-Account-Kooperationen mit TableRoc sowie Arc International sichern erstklassige Verfügbarkeiten und Konditionen

Als Partner gern akzeptiert bei Privat- und Fremdkapitalgebern

Faire Verhandlungen - Grundlage für solide Finanzen nach innen und nach außen

Optimierung von Einkaufspreisen und transparente Strukturen überzeugen Lieferanten wie Kapitalgeber

100% Kundenzufriedenheit innerhalb der letzten 4 Jahre

Kundenzufriedenheit heißt Qualitätssicherung, weniger als 0,0025% der ExtraTrade-Kunden sind nicht zufrieden

Erfolg ist planbar - Erwartungen der Kunden sind das Kriterium für unternehmerischen Erfolg

Effizienz: über 50.000 jährlich versendete Bestellungen

'Size matters' - große Stückzahlen logistisch optimiert zu verarbeiten bedeutet, sich über strategische Prozesse frühzeitig zu definieren

Just-in-time als Grundsatz: Geringe Lagerhaltung bei voller Verfügbarkeit des Portfolios

Wachstum: Jährlich wächst der Umsatz von ExtraTrade um 20%

Erhöhung des Umsatzes durch Identifikation bester Produkte

Verringerung des Aufwands durch Auslagerung kostenintensiver Prozesse und steigender Standardisierung

Europa: ExtraTrade ist in der gesamten Europäischen Union aktiv

Erschließung europäischer Märkte seit Juni 2015 mit Fokus auf Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien

Nachfrageorientierte Lagerung und mehrsprachige Angebote erschlossen neue Kundenkreise

Höchste Produktqualität und professionelle Qualitätssicherung

Beständige Verbesserungen und laufende Prozessoptimierung sichern Effizienz

Konsequente Make-or-buy-Analysen in Verbindung mit Automatisierungen stellen die Steigerung der Rentabilität sicher